Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2013 angezeigt.

Der Karriere-Knigge – Tipps & Tricks

So werde ich als Entscheidungsträger erkannt!
Zum Erfolg gehört mehr als Know-how.

Achten Sie auf Ihre Soft Skills wie Teamfähigkeit, kommunikative Kompetenz, Führungsqualitäten.
Was Sie unbedingt brauchen ist Selbstbewusstsein und persönliche Ausstrahlung….seien Sie Authentisch!
Man spricht nicht umsonst vom „Charisma“, denn Gestik und Mimik sind ganz entscheidend für Ihr Gegenüber.
Das alles unterstreichen Sie mit stilvollen Accessoires und dem perfekten Outfit, denn im Job überlassen Sie Ihren Erfolg doch auch nicht dem Zufall!
Für Männer gilt: Verzichten Sie auf rote Krawatten….Sie sind auch so ein Alpha Männchen, wenn Sie die oben genannten Attribute besitzen.
Für Frauen habe ich einen anderen Rat. Rot wirkt immer „sündig“ und sollte im Business eher weniger getragen werden. Wenn Sie rot tragen wollen, dann bitte mit anderen Farben mischen(Ihrem Farbtyp entsprechend).
Führen Sie mit Köpfchen und nicht mit Ellenbogen, wenn Sie wollen das Ihre Ideen im Unternehmen Gehör finden sollen.
Näch…

Der Karriere-Knigge – Tipps & Tricks

Hinterlassen Sie einen guten Eindruck!

Gerne erinnere ich mich an meine Großeltern und vor allem an das Gesagte.
Viel Weisheit war und ist in den verschiedenen Sprüchen.
Hast du auch einen guten Eindruck hinterlassen? Meiner Oma war das immer wichtig.
Heute fernab vom „Diener“ und „Knicks“ beim bekannt machen, zählt der gute Eindruck immer noch.
Nun denken Sie vielleicht erstmal an Ihr Outfit. Ja, dass gehört auf jeden Fall dazu. Von der gut geschnittenen Frisur bis hin zum geputzten Schuh,
Aber denke Sie einfach mal weiter, was könnte noch zu einem guten Eindruck verhelfen?

Schreibtisch

Halten Sie diesen sauber und ordentlich. Das freut auch abends das Reinigungspersonal, wenn die Kaffeetasse nicht mehr auf dem Schreibtisch steht, sondern in der Spülmaschine.

Essen Sie nur dann am Schreibtisch, wenn Sie sonst keine andere Möglichkeit haben. Gerüche von Gyros etc. muss Ihren Kollegen nicht gertade den Appetit anregen.
Trinken Sie immer aus einem Glas und nicht aus einer Wasser- oder Softdrinkfl…

Der Karriere-Knigge – Tipps & Tricks für Frauen

„Kleider machen Leute“ oder „Wie du kommst gegangen, so wirst du empfangen“ …so schreibt schon Johann Wolfgang von Goethe.
Diese Sprüche ist schon sehr alt aber sie verlieren bis heute nicht an Bedeutung!
Egal ob für Mann oder Frau im Business gibt es einen Dresscode und diesen gilt es zu beherzigen. Erfolg hängt nicht nur alleine von unserer Kompetenz ab.
Ein perfektes Outfit unterstreicht Ihr Image und ist kein Zufall, man kann es erlernen.
Für die Frau gilt
Rock Die Rocklänge sollte bei den Knien aufhören. Kürzer sollte der Rock nicht getragen werden.
Achten Sie darauf, dass der Rock nicht zu eng sitzt. Wirft er noch Falten, dann ist er eindeutig zu eng.
Verzichten Sie auf einen „Schlitz“ im Rock, wenn dieser nicht hinten sitzt und nur wenige Zentimeter ist.
Machen Sie „kleine“ Schritte, denn ein Rock eignet sich nicht für Große!

Stümpfe Diese sollten Sie niemals im Business vergessen. Selbst im Sommer, wenn es heiß ist, tragen Sie bitte Strümpfe.
Ob Strumpfhose oder halterlose Strümpfe die ri…

Der Karriere-Knigge – Tipps & Tricks für Männer

„Kleider machen Leute“ oder „Wie du kommst gegangen, so wirst du empfangen“ …so schreibt schon Johann Wolfgang von Goethe.
Diese Sprüche ist schon sehr alt aber sie verlieren bis heute nicht an Bedeutung!

Egal ob für Mann oder Frau im Business gibt es einen Dresscode und diesen gilt es zu beherzigen. Erfolg hängt nicht nur alleine von unserer Kompetenz ab.
Ein perfektes Outfit unterstreicht Ihr Image und ist kein Zufall, man kann es erlernen.
Für den Mann gilt
Sakko Der Zweireiher bleibt im Stehen und im Sitzen immer geschlossen. Der Einreiher kann beim Setzen geöffnet werden, wird aber beim Stehen wieder geschlossen.
Geschlossen dann, wenn Ihnen die Anwesenden nicht bekannt sind.
Sind es zwei Knöpfe, dann entscheiden Sie, welchen Sie schließen wollen. Bei drei Knöpfen wird der Mittlere Knopf geschlossen.

Hemd Das Hemd schaut ungefähr einen Zentimeter unter den Jackettärmel hervor.
Der Hemdskragen ist ebenfalls nur einen Zentimeter zu sehen.
Hemden mit Manschettenknöpfen verleihen dem Outfit eine…

Willkommen 2013!

Liebe Leser,

herzlich Willkommen auf meiner Seite und im Jahr 2013!

Auch in diesem Jahr werde ich Ihnen wieder mit Tipps & Tricks rund um das Thema Mode und Etikette zur Verfügung stehen und bloggen.

Heute möchte ich Ihnen die Frage beantworten, die mir am häufigsten gestellt wird

Was trage ich heute?
Die Antwort ist ganz einfach:

Das was ich mag, was meinen Typ unterstreicht und worin ich mich wohlfühle!
In diesem Sinne viel Spaß beim aussuchen Ihres Outfits.

Herzlichste Grüße 

Ihre

Heike Henke


P.S.: Und wenn Sie sich nicht sicher sind......Anruf genügt...komme ins Haus und berate Sie gerne!